Bran­den­bur­ger CDU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te stark im Deut­schen Bun­des­tag ver­tre­ten

Jens Koep­pen: Ihr Abge­ord­ne­ter
26. September 2017
Die Sitz­ver­tei­lung im 19. Deut­schen Bun­des­tag
27. September 2017

Bran­den­bur­ger CDU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te stark im Deut­schen Bun­des­tag ver­tre­ten

In der kon­sti­tu­ie­ren­den Lan­des­grup­pen­sit­zung am heu­ti­gen Tag wähl­ten die 9 Bran­den­bur­ger CDU-Abge­ord­ne­ten im 19. Deut­schen Bun­des­tag erneut den Lau­sit­zer Micha­el Stüb­gen MdB, ein­stim­mig zu ihrem Vor­sit­zen­den. Stell­ver­tre­ter bleibt der Ucker­mär­ker Jens Koep­pen MdB.

Wei­te­re Mit­glie­der der CDU-Lan­des­grup­pe Bran­den­burg im Deut­schen Bun­des­tag sind: Uwe Fei­ler, Hans-Georg von der Mar­witz, Mar­tin Pat­z­elt, Jana Schim­ke, Dr. Klaus-Peter Schul­ze, Sebas­ti­an Stei­ne­ke und Dr. Diet­lind Tie­mann.

MdB Micha­el Stüb­gen: „Mit dem Gewinn von 9 von 10 Direkt­man­da­ten in Bran­den­burg sind wir gut auf­ge­stellt, um uns auch in der kom­men­den Legis­la­tur­pe­ri­ode nach­hal­tig in den für Bran­den­burg wich­ti­gen Poli­tik­be­rei­chen wie Ener­gie, Infra­struk­tur, Land­wirt­schaft und länd­li­che Ent­wick­lung, Gesund­heit sowie die Zukunft der Euro­päi­schen Uni­on zu enga­gie­ren.“

MdB Jens Koep­pen: „Die anste­hen­den Son­die­run­gen und Koali­ti­ons­ver­hand­lun­gen wer­den schwie­rig, aber nicht unmög­lich. Wir wer­den unser Bes­tes für unser Land geben und Deutsch­land wei­ter in der Erfolgs­spur hal­ten.“

Bild © Jens Koep­pen

dru­cken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.