Ein Jahr in die USA – Jetzt bewerben für das Parlamentarische Patenschafts-Programm 2019/2020

Gesetzliche Neuregelungen im Mai 2018
7. Mai 2018
Ausbau der Havel-Oder-Wasserstraße geht weiter voran
9. Mai 2018

Ein Jahr in die USA – Jetzt bewerben für das Parlamentarische Patenschafts-Programm 2019/2020

Auch in diesem Jahr ruft der CDU Bun­destagsab­ge­ord­nete Jens Koep­pen wieder junge Leute aus der Uck­er­mark und dem Barn­im zur Bewer­bung für das Par­la­men­tarische Paten­schafts-Pro­gramm auf:

Es ist wieder soweit. Ab sofort kön­nen sich junge Leute aus dem Barn­im und der Uck­er­mark wieder für einen Platz beim Par­la­men­tarischen Paten­schafts-Pro­gramm (PPP) bewer­ben.

Das PPP ist eine einzi­gar­tige Gele­gen­heit für Schü­lerin­nen und Schüler, junge Beruf­stätige und Auszu­bildende ein Jahr in den USA zu ver­brin­gen, dort als „Junior-Botschafter“ für Deutsch­land im amerikanis­chen All­t­ag zu leben und dabei erste inter­na­tionale Erfahrun­gen zu sam­meln. Während des ein­jähri­gen Aufen­thaltes leben die Schü­lerin­nen und Schüler bei Gast­fam­i­lien und besuchen eine High School. Junge Beruf­stätige nehmen mit dem Pro­gramm zum Beispiel am Unter­richt eines Com­mu­ni­ty Col­leges teil und absolvieren ein Prak­tikum in einem amerikanis­chen Betrieb. Die Stipen­di­at­en erhal­ten tiefe Ein­blicke in das kul­turelle, poli­tis­che und gesellschaftliche Leben vor Ort. Gute Fremd­sprachenken­nt­nisse und tiefer gehende kul­turelle Erfahrun­gen sind für die per­sön­liche Entwick­lung immer ein riesiges Plus. Zugle­ich leis­ten die Stipen­di­at­en einen wichti­gen Beitrag zu ein­er besseren Ver­ständi­gung zwis­chen jun­gen Deutschen und Amerikan­ern.“

In den ver­gan­genen Jahren kon­nte ich bere­its zahlre­ichen Jugendlichen aus mein­er Heimat dieses USA-Jahr ermöglichen und freue mich auch in diesem Jahr wieder auf inter­es­sante Bewer­bun­gen.“

Das PPP gibt bere­its seit 1983 jedes Jahr vie­len jun­gen Men­schen die Möglichkeit, mit einem Stipendi­um des Deutschen Bun­destages ein Aus­tausch­jahr in den USA zu erleben. Bun­destagsab­ge­ord­nete betreuen sie dabei in der Zeit des Stipendi­ums als Pat­en. Zeit­gle­ich sind junge US-Amerikan­er für ein Aus­tausch­jahr zu Gast in Deutsch­land. Das PPP ist ein gemein­sames Pro­gramm des Deutschen Bun­destages und des US-Con­gress.

Bewer­bun­gen sind ab sofort möglich. Alle Infor­ma­tio­nen zur Bewer­bung, die online oder per Post möglich ist, find­en Sie unter: www.bundestag.de/ppp

Die Bewer­bungs­frist für das PPP 2019/20 dauert vom 2. Mai bis 14. Sep­tem­ber 2018.

Bild © www.bundestag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.