Ein­la­dung: Gesund, aktiv und digi­tal im Alter – Was müs­sen wir tun?

Reform der Insol­venz­an­fech­tung – ver­bes­ser­te Rechts­si­cher­heit für Unter­neh­men und Arbeit­neh­mer
15. Februar 2017
Bun­des­tag auf 630 Abge­ord­ne­te begren­zen
22. Februar 2017

Ein­la­dung: Gesund, aktiv und digi­tal im Alter – Was müs­sen wir tun?

Lie­ber Leser,

die Anzahl älte­rer Men­schen in Deutsch­land nimmt ste­tig zu. Knapp ein Fünf­tel der Deut­schen gehört der Alters­grup­pe 65plus an. Die meis­ten Senio­ren füh­len sich gesund­heit­lich wohl und neh­men aktiv am Leben teil. Häu­fig wächst die Pfle­ge­be­dürf­tig­keit erst in hohem Alter stark an. Die­se demo­gra­fi­sche Ent­wick­lung wird unse­re Gesell­schaft in Zukunft immer stär­ker prä­gen. Es wird daher ent­schei­dend sein, die Rah­men­be­din­gun­gen so zu gestal­ten, dass die Men­schen mög­lichst lan­ge ein gesun­des, eigen­stän­di­ges und akti­ves Leben füh­ren kön­nen.

Wel­che Bedeu­tung haben dafür eine aus­ge­wo­ge­ne Ernäh­rung und regel­mä­ßi­ge Bewe­gung? Wie kön­nen neue Wohn­for­men sozia­le Teil­ha­be erleich­tern? Wel­che digi­ta­len Tech­no­lo­gi­en oder Assis­tenz­funk­tio­nen kön­nen älte­re Men­schen im All­tag wir­kungs­voll unter­stüt­zen? Über die­se und wei­te­re Fra­gen möch­ten wir mit Ihnen und wei­te­ren Exper­tin­nen und Exper­ten aus Gesell­schaft, Wis­sen­schaft und Ver­bän­den dis­ku­tie­ren, um Hin­wei­se für unse­re par­la­men­ta­ri­sche Arbeit zu erhal­ten.

Dazu sind Sie herz­lich ein­ge­la­den am Mitt­woch, den 22. März 2017, von 14.30 bis 17.00 Uhr. (Deut­scher Bun­des­tag, Jakob-Kai­ser-Haus, 10117 Ber­lin).

Bit­te beach­ten Sie, dass eine Teil­nah­me nur nach vor­he­ri­ger Anmel­dung mög­lich ist!

Alle Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung und Ihrer Anmel­dung fin­den Sie im bei­ge­füg­ten Fly­er. Ein­fach hier kli­cken: Ein­la­dung zum Kon­gress am 22 03 2017_Gesund aktiv und digi­tal im Alter.

Bild © Jens Koep­pen

dru­cken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.