Einladung: Regionalkonferenzen 2017

Einladung: Regionalkonferenzen 2017

Drucken

Lieber Leser,

die Regierungsfraktionen SPD und LINKE haben die Volksinitiative „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ im Landtag Brandenburg abgelehnt.

Deshalb haben die Initiatoren der Volksinitiative, unterstützt durch den Verein „Bürgernahes Brandenburg“ sowie die Parteien CDU, FDP und Freie Wähler die zweite Stufe der Volksgesetzgebung beantragt: Das Volksbegehren.

In insgesamt 6 Regionalkonferenzen wollen wir Sie über den aktuellen Stand sowie das weitere Vorgehen informieren und Ihnen die Möglichkeiten der aktiven Mitgestaltung vorstellen.

Die Auftaktveranstaltung der sechs Regionalkonferenzen der CDU Brandenburg findet in Prenzlau statt. Sie sind zur Teilnahme herzlich eingeladen!

Wir wollen über den aktuellen Stand sowie das weitere Vorgehen beim Volksbegehren sprechen und Ihnen die Möglichkeiten der aktiven Mitgestaltung vorstellen.

Podiumsteilnehmer:
Ingo Senftleben (MdL), Landes- und Fraktionsvorsitzender der CDU Brandenburg
Steeven Bretz (MdL), Generalsekretär der CDU Brandenburg
Hans Lange, Landrat der Prignitz a.D.

Moderation:
Jens Koeppen (MdB), Kreisvorsitzender der CDU Uckermark

Die Veranstaltung findet statt am:

Donnerstag, den 8. Juni 2017, von 18.30 bis 20.00 Uhr
in der Europäischen Begegnungsstätte „Uckerwelle“
Brüssower Allee 48a, in 17291 Prenzlau.

Bitte melden Sie sich unter diesem Link für Ihre Teilnahme an: Anmeldung Regionalkonferenzen

Ich freue mich, Sie in Prenzlau begrüßen zu können. Auch für die weiteren Regionalkonferenzen können Sie sich selbstverständlich gern anmelden.  Bitte nutzen sie auch dafür den oben stehenden Anmelde-Link.

www.cdu-brandenburg.de, Bild © H. Wichmann

Teilen:

Ein Kommentar schreiben