Gene­ral­se­kre­tä­rin Anne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er in Schwedt

Unter­wegs daheim: Cow­boys – Tou­ris­mus – Bäcker­kunst
9. April 2018
Bei der Sprach-Kita „Rap­pel­kis­te“ in Wand­litz
10. April 2018

Gene­ral­se­kre­tä­rin Anne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er in Schwedt

Am 6. April besuch­te die neue CDU Gene­ral­se­kre­tä­rin, Anne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er, erst­mals die Ucker­mark und mach­te dabei Sta­ti­on in der Oder­stadt Schwedt. Beim gemein­sa­men Früh(ling)-Schoppen auf dem Platz vor den Ucker­mär­ki­schen Büh­nen stand sie inter­es­sier­ten Bür­gern für einen locke­ren poli­ti­schen Aus­tausch, Fra­gen und Fotos zur Ver­fü­gung. Zusam­men mit Land­rats­kan­di­da­tin Kari­na Dörk warb sie für geleb­te Demo­kra­tie und damit für eine hohe Betei­li­gung an der bevor­ste­hen­den Land­rats­wahl am 22. April 2018.

Den Bei­trag des Sen­ders Ucker­mark TV vom 06.04.2018 kön­nen Sie gern in der Media­thek des Sen­ders unter dem fol­gen­den Link  noch ein­mal anse­hen: http://www.uckermark-tv.de/mediathek/17521/Kramp_Karrenbauer_in_Schwedt.html

Quel­le: www.uckermark-tv.de

Bild © Jens Koeppen/ Foto­gra­fin Lau­rence Cha­pe­ron

dru­cken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.