Gesetzliche Neuregelungen zum 01. März 2018

Frohe Ostern!
26. März 2018
Deutschlands Radverkehr boomt
13. März 2018

Gesetzliche Neuregelungen zum 01. März 2018

Online-Dien­ste ohne Gren­zen nutzen

Kostenpflichtige Stream­ing-Dien­ste für Filme, Sport, Musik, eBooks und Videospiele lassen sich ab 20. März 2018 auch im EU-Aus­land nutzen. Bish­er wurde das durch Län­der­sper­ren, das soge­nan­nte Geoblock­ing, ver­hin­dert. Fürs Strea­men ohne EU-Gren­zen dür­fen die Anbi­eter keine zusät­zlichen Gebühren erheben. Die Nutzung der Dien­ste ist auf vorüberge­hende Aufen­thalte begren­zt.

Neue Min­destlöhne für Bau, Dachdeck­er und Gebäud­ere­ini­gung

Im Baugewerbe, dem Dachdeck­er­handw­erk und der Gebäud­ere­ini­gung gel­ten neue tar­i­fliche Min­destlöhne. Im Dachdeck­er­handw­erk wird beim Min­dest­lohn erst­ma­lig nach dem Qual­i­fika­tion­sniveau unter­schieden. Die Loh­nun­ter­gren­zen in der Gebäud­ere­ini­gung gle­ichen sich in Ost und West bis 2020 schrit­tweise an. Im Baugewerbe steigt bun­desweit der Min­dest­lohn in allen Lohn­grup­pen. Die Verord­nun­gen treten am 1. März 2018 in Kraft.

Änderun­gen im Urhe­ber­recht

Mit dem Gesetz zur Angle­ichung des Urhe­ber­rechts an die aktuellen Erfordernisse der Wis­sens­ge­sellschaft wer­den die Vorschriften über die erlaub­n­is­freien Nutzun­gen für Schulen und Hochschulen neu geord­net und vere­in­facht. Das verbessert die Auffind­barkeit und Ver­ständlichkeit von Tex­ten, Fil­men oder anderen Medi­en aus Lit­er­atur, Kun­st und Wis­senschaft. Die Reform tritt am 1. März 2018 in Kraft.

Antibi­oti­ka bei Tieren geziel­ter ein­set­zen

Tiere dür­fen kün­ftig nicht mehr mit Antibi­oti­ka behan­delt wer­den, die für Men­schen beson­ders bedeut­sam sind. Weit­ere Regelun­gen für einen ver­ant­wor­tungsvollen Umgang mit Antibi­oti­ka sollen dabei helfen, die Entwick­lung von Resisten­zen einzudäm­men. Eine entsprechende Änderung der Verord­nung über tierärztliche Hausapotheken ist zum 1. März 2018 in Kraft getreten.

Bild © Jens Koep­pen

druck­en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.