Jens Koeppen auf Platz 2 der CDU-Liste für die Bundestagswahl

Jens Koeppen auf Platz 2 der CDU-Liste für die Bundestagswahl

Drucken

– Landesdelegierte machen „Nägel mit Koeppen“ – erklärtes Ziel Direktmandat –

Im Rahmen der Landesvertreterversammlung am 20.01.2017 legten die Delegierten der CDU Brandenburg ihre Kandidaten-Liste für die Bundestagswahl im Herbst dieses Jahres fest. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen erklärt zu seiner Wahl auf den 2. Platz der Liste:

 „Ich freue mich über die sehr gute Position auf dem 2. Platz unserer Landesliste. Die Wahl auf den Listenplatz 2 verdeutlicht für mich als Abgeordneten des Bundestagswahlkreises 57 – Uckermark-Barnim 1 – ganz klar die Anerkennung der politischen Arbeit für unsere Region, die wir als CDU Kreisverbände von Uckermark und Barnim in den vergangenen Jahren geleistet haben.

Trotz  der guten  Startposition ist unser Anspruch im Wahlkreis für den 24.09.2017 „Direkt 2.0“ – die erfolgreiche Verteidigung des Direktmandates.

Ich würde mich über einen „Folge-Auftrag“ der Wähler freuen, die künftigen Herausforderungen unserer Region weiter mitzugestalten und die Interessen der Menschen meiner Heimat entsprechend meiner Devise „100 Prozent Abgeordneter“ in Berlin zu vertreten.

Im Rahmen der jährlichen Sommertour durch meinen Wahlkreis und während all meiner Besuche und Termine in den 22 Wahlkreiswochen im Jahr habe ich auf den direkten Kontakt und intensiven Meinungsaustausch mit den Bürgern gesetzt. Dies wird auch Schwerpunkt in diesem Wahlkampf bleiben – ich werde weiterhin den direkten, unmittelbaren Austausch suchen und als Ansprechpartner für die Menschen vor Ort zur Verfügung stehen.“

Bild © Jens Koeppen

Teilen:

Ein Kommentar schreiben