Unterwegs in Lychen und Templin

Unterwegs in Lychen und Templin

Drucken
Der CDU-Abgeordnete Jens Koeppen steht am 13.09.2017 Interessierten an seinem Info-Stand für Gespräche zur Verfügung, besucht im Anschluss Unternehmen vor Ort und freut sich als Teilnehmer der Podiumsdiskussion „Jugend fragt Politik“ im Evangelischen Gemeindehaus in Templin auf eine spannende Diskussion und viele Fragen der Gäste.

Am kommenden Mittwoch können sich interessierte Bürger zunächst mit Jens Koeppen an seinem Info-Stand auf dem Marktplatz in Lychen austauschen und sich über seine Themen und Positionen informieren. Selbstverständlich werden auch Fragen zum Volksbegehren gegen die Kreisgebietsreform beantwortet.

Im Anschluss wird der Bundestagsabgeordnete gemeinsam mit seinem CDU-Landtagskollegen Henryk Wichmann verschiedene Unternehmen in der Region besuchen und dabei Gespräche zur wirtschaftlichen Entwicklung, den speziellen Angeboten, aber auch Herausforderungen der Unternehmen in der Region führen. Insbesondere über den Tourismus und die Weiterentwicklung von Angeboten in diesem Bereich möchte sich Jens Koeppen informieren und mit den Firmeninhabern austauschen.

Am Abend nimmt der Abgeordnete an einer Podiumsdiskussion teil. Für die Jugendveranstaltung „Jugend fragt Politik“ im Rahmen der U-18-Bundestagswahl steht Jens Koeppen gern für die Diskussion, Statements und auch den Austausch mit dem Publikum zur Verfügung.

Die Termine im Überblick:

10.00 Uhr, Info-Stand, Marktplatz, 17279 Lychen

Im Anschluss Besuche beim Taxi- und Reiseunternehmen Schween und Söhne, in der Mühlenwirtschaft und dem Unternehmen Reit- und Fahrtouristik Rensch

18.00 Uhr, Podiumsdiskussion „Jugend fragt Politik“, Evangelisches Gemeindehaus Templin, Martin-Luther-Straße 7, 17268 Templin

Bild © Jens Koeppen

Teilen:

Ein Kommentar schreiben