Wan­der­aus­stel­lung des Deut­schen Bun­des­ta­ges in Schwedt

Rede im Ple­num des Deut­schen Bun­des­ta­ges
28. Juni 2017
Netz­ent­gelt­mo­der­ni­sie­rungs­ge­setz (NEMoG)
29. Juni 2017

Wan­der­aus­stel­lung des Deut­schen Bun­des­ta­ges in Schwedt

Ich habe mich sehr gefreut, dass es gelun­gen ist, die Wan­der­aus­stel­lung des Deut­schen Bun­des­ta­ges nach Schwedt zu holen. Vom 19. 06. bis zum 24.06.2017 gas­tier­te sie im Oder-Cen­ter in Schwedt.

Am 19.06.2017 wur­de die Aus­stel­lung für die Besu­cher offi­zi­ell eröff­net. ich war dabei vor Ort und habe den Gäs­ten für Fra­gen rund um das Par­la­ment und mei­ne Arbeit als regio­na­ler Abge­ord­ne­ter zur Ver­fü­gung gestan­den.

Auf ein­und­zwan­zig Schau­ta­feln wur­den vie­le Infor­ma­tio­nen über den Deut­schen Bun­des­tag ver­mit­telt. An  zwei Com­pu­ter­ter­mi­nals konn­ten außer­dem ent­spre­chen­de Fil­me sowie der Inter­net­auf­tritt des Deut­schen Bun­des­ta­ges ange­schaut wer­den. Für die Aus­stel­lungs­be­su­cher stan­den umfang­rei­che Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en zur kos­ten­lo­sen Mit­nah­me bereit. Ein Mit­ar­bei­ter des Deut­schen Bun­des­ta­ges war als Ansprech­part­ner wäh­rend der gesam­ten Aus­stel­lungs­zeit vor Ort. Schul­klas­sen und ande­re Grup­pen konn­ten  sich hier auch für einen Vor­trag über Auf­ga­ben und Arbeits­wei­se des Par­la­ments anmel­den.

Bil­der © Jens Koep­pen

dru­cken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.