Schwedt, Angermünde und Pinnow

Mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe unterwegs in Templin
6. September 2017
Moratorium für den Windenergieausbau in Brandenburg
8. September 2017

Schwedt, Angermünde und Pinnow

Am 08.09.2017 ist Jens Koep­pen erneut in der Region unter­wegs. Infor­ma­tions­be­suche und Gespräche in Schwedt, Anger­münde und Pin­now ste­hen an diesem Tag auf dem Som­mer­tour-Pro­gramm des CDU-Bundestagsabgeordneten. 

An der Zufahrtsstraße zum Bun­deszen­tralamt für Steuern in Schwedt, möchte sich Jens Koep­pen zunächst ein Bild von den Verän­derun­gen des Zus­tands der Straße machen. Seit langem set­zt sich der Abge­ord­nete gegenüber der Stadt Schwedt für eine Verbesserung der Zuwe­gung  ein. Jens Koep­pen sagt dazu: „Das Bun­deszen­tralamt für Steuern ist als einzige Bun­des­ober­be­hörde der gesamten Region in Schwedt ansäs­sig. Die Behörde ist ein wichtiger und ver­lässlich­er Arbeit­ge­ber in der Region und zugle­ich für unsere Stadt ein bedeu­ten­der Stan­dort­fak­tor. Der katas­trophale Zus­tand der Zufahrtsstraße wird zunehmend zum Prob­lem für Besuch­er, Gäste und auch Mitar­beit­er der Behörde. Doch auch nach not­dürfti­gen Sanierungs­maß­nah­men ist offen­bar kein bar­ri­ere­freier Zugang zur Behörde, zum Beispiel für Roll­stuhlfahrer, möglich. Gemein­sam mit dem Per­son­al­rat und Mit­gliedern der SVV Schwedt möchte ich mir vor Ort ein Bild vom Zus­tand der Straße, den Verän­derun­gen und den offen­bar weit­eren notwendi­gen Maß­nah­men machen.“

Im Anschluss wird der Abge­ord­nete in Anger­münde zu einem Infor­ma­tions­be­such von ein­er von den „Uck­er­märk­er Schwest­ern“ betreuten Wohn­gruppe erwartet. Fra­gen zu ausste­hen­den Sanierungs­maß­nah­men am Haus, die für die pflegebedürfti­gen Anwohn­er äußerst wichtig sind, sollen hier an den Abge­ord­neten herange­tra­gen werden.

In Pin­now wird Jens Koep­pen am Abend zu ein­er Lesung und einem anschließen­den Aus­tausch mit Fried­helm Ost erwartet (für diesen Ter­min wird eine zusät­zliche Ein­ladung versendet).

Die Ter­mine im Überblick:

10.00 Uhr, Bun­deszen­tralamt für Steuern, Pas­sow­er Chaussee 3b, 16303 Schwedt/Oder

12.00 Uhr, Pflege­di­enst „Uck­er­märk­er Schwest­ern“ WGPuschk­i­nallee 16a, 16278 Angermünde

19.00 Uhr, Lesung und Aus­tausch mit Wende-Zeitzeuge Fried­helm Ost, Dor­fge­mein­schaft­shaus, Am Dorfte­ich 12, 16278 Pinnow

Bild © Jens Koeppen

print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.