Jens Koeppen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Hilfe für von den erweiterten Schließungen betroffene Unternehmen (verbesserte Überbrückungshilfe III)
14. Dezember 2020
Beschluss Jahressteuergesetz 2020 — Umsetzung wichtiger Vorhaben
16. Dezember 2020

Jens Koeppen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Jens Koeppen, MdB, CDU/CSU während der Verleihung des Verdienstordes der Bundesrepublik Deutschland.

Am Mon­tag, den 14. Dezem­ber 2020, erhielt der direkt gewählte CDU Bun­destagsab­ge­ord­nete für Uck­er­mark und Barn­im, Jens Koep­pen, den Ver­di­en­stor­den der Bun­desre­pub­lik Deutsch­land. Bun­destagspräsi­dent Dr. Wolf­gang Schäu­ble nahm am Nach­mit­tag die Ausze­ich­nung im Deutschen Bun­destag vor und würdigte die Arbeit des Union­spoli­tik­ers in ein­er kleinen Zeremonie.

Dazu sagte Jens Koep­pen im Anschluss: „Ich nehme das Bun­desver­di­en­stkreuz mit Dankbarkeit und in Demut an und widme die Ausze­ich­nung gle­ichzeit­ig meinen Eltern und der Lebensleis­tung dieser Gen­er­a­tion, auf der wir unsere Demokratie und unseren Wohl­stand auf­bauen konnten.“

Jens Koep­pen erhielt das Bun­desver­di­en­stkreuz am Bande für seine Ver­di­en­ste um das Gemein­wohl. Als Mit­be­grün­der des “Neuen Forums” in Schwedt set­zte er sich 1989 schon frühzeit­ig für einen poli­tis­chen und gesellschaftlichen Neube­ginn in sein­er Heima­tre­gion ein. Als Unternehmer und Poli­tik­er hat­te er stets die Belange der Men­schen im Blick. Sein poli­tis­ches Engage­ment auf kom­mu­naler Ebene und seine 15-jährige Mit­glied­schaft im Deutschen Bun­destag sind für einen Ost­deutschen von beson­der­er Bedeutung.

Jens Koep­pen: „Ich freue mich sehr über die Anerken­nung mein­er bish­er geleis­teten Arbeit. Ger­ade in unser­er derzeit­i­gen Krisen­si­t­u­a­tion ist es mir wichtig zu beto­nen, dass jed­er in seinem jew­eili­gen Bere­ich unendlich viel leis­tet und damit zum Funk­tion­ieren und dem Erhalt unser­er Gesellschaft beiträgt. Ihnen allen gebührt eben­falls Dank und Anerkennung.“

Das Bun­desver­di­en­stkreuz ist die einzige all­ge­meine Ver­di­en­stausze­ich­nung der Bun­desre­pub­lik Deutsch­land und zugle­ich die höch­ste Anerken­nung. Der Ver­di­en­stor­den wird an in- und aus­ländis­che Bürg­erin­nen und Bürg­er für poli­tis­che, wirtschaftlich-soziale und geistige Leis­tun­gen ver­liehen sowie darüber hin­aus für alle beson­deren Ver­di­en­ste um die Bun­desre­pub­lik Deutschland.

Bild @ Jens Koeppen

print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.