Juniorwahl 2021: Bundesweites Schulprojekt zur Bundestagswahl 2021

Härtefallhilfen — wichtige Ergänzung der Unternehmenshilfen
24. März 2021
Start des Engagement-Wettbewerbs “Machen!2021”
25. März 2021

Juniorwahl 2021: Bundesweites Schulprojekt zur Bundestagswahl 2021

Gern mache ich hier auf ein bun­desweites Schul­pro­jekt zur poli­tis­chen Bil­dung anlässlich der Bun­destagswahl am 26. Sep­tem­ber 2021 aufmerk­sam. Die „Junior­wahl 2021“ eröffnet Schulen die Möglichkeit, demokratis­che Wahlen für Schü­lerin­nen und Schüler zu organ­isieren, die das Wahlal­ter noch nicht erre­icht haben. Die Idee des Pro­jek­tes ist es, durch unter­richtliche Vor­bere­itung mit abschließen­dem Wahlakt in der Woche vor der Bun­destagswahl, Demokratie zu ler­nen und über eine Wahlsim­u­la­tion für die Schüler erleb­bar zu machen.

Träger der Junior­wahl ist der gemein­nützige und über­parteiliche Vere­in Kumu­lus e.V., der im Jahr 1998 aus ein­er ehe­ma­li­gen Schulk­lasse her­aus gegrün­det wurde. Sei­ther engagiert sich der Vere­in mit mehreren Pro­jek­ten im Bere­ich der poli­tis­chen Bildung.

Die Junior­wahl zur Bun­destagswahl 2021 ste­ht unter der Schirmherrschaft des Präsi­den­ten des Deutschen Bun­destages Dr. Wolf­gang Schäu­ble und wird bun­desweit gefördert durch den Deutschen Bun­destag, das Bun­desmin­is­teri­um für Fam­i­lie, Senioren, Frauen und Jugend sowie durch die Bun­deszen­trale für poli­tis­che Bildung.

Ich würde mich freuen, wenn das Schul­pro­jekt Ihr Inter­esse fände. Alle Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt und zur Teil­nahme find­en Sie im Fly­er Junior­wahl 2021 oder unter https://www.juniorwahl.de

Foto @ Deutsch­er Bundestag

print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.