Unterwegs in der Region: Lychen

Ölembargo trifft den gesamten Osten Deutschlands und Osteuropa!
12. Mai 2022
Danke für 21 Jahre Kreisvorsitz
17. Mai 2022

Unterwegs in der Region: Lychen

In der schö­nen Flößer­stadt Lychen war ich kür­zlich im Rah­men mein­er Wahlkreis­tour unter­wegs. Im Gespräch mit Bürg­er­meis­terin Car­o­la Gund­lach gab es ein „Update“ zum aktuellen Stand der Stadt­poli­tik. Lychen hat sich in den let­zten Jahren pos­i­tiv entwick­elt und das weit­ere Poten­zial der Stadt ist enorm. Der neue Kinder­garten, die Pläne für einen Mark­t­neubau in City­lage oder auch das Stadtju­biläum 2023 stellen dabei weit­ere Meilen­steine für eine gute Zukun­ftsper­spek­tive der Stadt dar. Mit seinen 7 Seen ist Lychen für alle Wasser­sportler und Naturlieb­haber ein Idyll und erfreut sich zunehmend großer Beliebtheit.

Im Anschluss daran ging es für mich zu den Fre­un­den der Senioren Union. Nach meinem let­zten Besuch im Spät­som­mer 2021 gab es viel zu besprechen. Dominieren­des The­ma war natür­lich auch hier der Krieg in der Ukraine. Für viele Senior­in­nen und Senioren, die per­sön­lich noch Erin­nerun­gen an den Krieg haben, lassen die Bilder und Berichte alte Wun­den wieder auf­brechen. Bei allem disku­tierten Für und Wider von Waf­fen­liefer­un­gen ste­ht fest: dieser Krieg muss schnell­st­möglich been­det wer­den. Auch die notwendi­ge Wahlrecht­sre­form, das Gesund­heitssys­tem und die Zukun­ft der Parteien wur­den von uns disku­tiert. Ich habe mich sehr gefreut, Gast bei der SU Lychen gewe­sen zu sein und freue mich auf ein baldiges per­sön­lich­es Wiedersehen.

 

Foto © Jens Koeppen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.