Postfach 57

Guten Tag,

ich freue mich, Ihnen pünktlich mit dem ersten Kalendertürchen heute die November-Ausgabe vom Postfach 57 zusenden zu können. Gern halte ich Sie monatlich mit Informationen aus der Bundes- und Landespolitik sowie Berichten über meine Arbeit für unsere Region auf dem Laufenden.

Die Jamaika-Sondierungen sind geplatzt, die Suche nach einem Partner zur stabilen Regierungsbildung startet von neuem. Gerne teile ich Ihnen meine Einschätzung zur Situation mit und gebe Ihnen einen Überblick über die bis dahin verhandelten Punkte.

Auf Landesebene wurde – endlich – die Kreisreform abgesagt. Meine Pressemitteilungen dazu und eine Zusammenfassung zur Diskussionsrunde in Eberswalde lesen Sie hier.

Natürlich habe ich auch in diesem Jahr beim Internationalen Vorlesetag mitgemacht. Die Mädchen und Jungen der „Cornelia Funke Grundschule“ in Passow freuten sich sehr über meinen Besuch.

Darüber hinaus lesen Sie in dieser Ausgabe mein Plädoyer an die Region, jetzt nicht die einmalige Chance verstreichen zu lassen, gemeinschaftlich mit dem Bund das Projekt Finowkanal zum Erfolg zu führen.

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und am Sonntag wird die erste Kerze auf dem Adventskranz entzündet. Ich wünsche Ihnen eine entspannte Vorweihnachtszeit und einen schönen ersten Advent.

Doch nun erst einmal: Viel Spaß bei der Lektüre!

Ihr Jens Koeppen

postfach57

Anmeldung

 

 

Postfach 57 – November 2017